FotoPsychoLogisch

FPL9: Unbewusstes und Archetypen in der Fotografie

May 01, 2023 Joachim Michael Feigl Season 1 Episode 9
FPL9: Unbewusstes und Archetypen in der Fotografie
FotoPsychoLogisch
More Info
FotoPsychoLogisch
FPL9: Unbewusstes und Archetypen in der Fotografie
May 01, 2023 Season 1 Episode 9
Joachim Michael Feigl

Unbewusstes und Archetypen in der Fotografie

 !!! Aus aktuellem Anlass: Dieser Podcast wurde VOR der Verleihung des Sony World Photography Awards und der Ablehnung desselben durch Boris aufgenommen. Entsprechend wird dies auch nicht thematisiert. Aber am Ende des Podcasts sprechen wir dennoch auch über KI in der Fotografie !!!

In dieser Folge geht es um das Unbewusste des Menschen, seine Bedeutung in der Psychologie und in der analytischen Psychologie. Und konkret geht es um das Unbewusste und die Archetypen, die in der Fotografie zum Ausdruck kommen können und wie sie eine Wirkung beim Betrachter entfalten. 

Das Interview führe ich mit dem Fotografen Boris Eldagsen. Foto: ©  Boris Eldagsen.

https://www.eldagsen.com

Fachexperte für diese Folge ist Prof. Dr. Georg Franzen, Universitätsprofessor an der Fakultät für Psychotherapiewissenschaft der Siegmund-Freud-Universität Wien/Berlin und Leiter des Lehrinstituts für Psychotherapie der Siegmund-Freud-Universität Berlin. Foto: © Georg Franzen.

https://www.kunstpsychologie.de

https://www.sfu.ac.at/de/person/franzen-georg/

Literatur:

  • Asendorpf, J. B. (2017). Persönlichkeit in Alltag, Wissenschaft und Praxis. In F. J. Neyer & J. B. Asendorpf (Hrsg.), Psychologie der Persönlichkeit (S. 1-22). Berlin: Springer.
  • Buchholz, M.B. & Gödde, G. (2011). Unbewusstes. Gießen: Psychosozial-Verlag.
  • Jung, C. G. (1985). Die Archetypen und das kollektive Unbewußte. Gesammelte Werke, Bd. 9. Zürich: Walter Verlag.

 Podcast "Rätsel des Unbewussten" Folge 43: C.G. Jung und das Kollektive Unbewusste

Weitere Informationen: https://foto-psychologie.de/
Feedback: feedback@foto-psychologie.de
Ankündigung und Diskussion der Podcastfolgen: https://www.instagram.com/fotopsychologisch/

Show Notes

Unbewusstes und Archetypen in der Fotografie

 !!! Aus aktuellem Anlass: Dieser Podcast wurde VOR der Verleihung des Sony World Photography Awards und der Ablehnung desselben durch Boris aufgenommen. Entsprechend wird dies auch nicht thematisiert. Aber am Ende des Podcasts sprechen wir dennoch auch über KI in der Fotografie !!!

In dieser Folge geht es um das Unbewusste des Menschen, seine Bedeutung in der Psychologie und in der analytischen Psychologie. Und konkret geht es um das Unbewusste und die Archetypen, die in der Fotografie zum Ausdruck kommen können und wie sie eine Wirkung beim Betrachter entfalten. 

Das Interview führe ich mit dem Fotografen Boris Eldagsen. Foto: ©  Boris Eldagsen.

https://www.eldagsen.com

Fachexperte für diese Folge ist Prof. Dr. Georg Franzen, Universitätsprofessor an der Fakultät für Psychotherapiewissenschaft der Siegmund-Freud-Universität Wien/Berlin und Leiter des Lehrinstituts für Psychotherapie der Siegmund-Freud-Universität Berlin. Foto: © Georg Franzen.

https://www.kunstpsychologie.de

https://www.sfu.ac.at/de/person/franzen-georg/

Literatur:

  • Asendorpf, J. B. (2017). Persönlichkeit in Alltag, Wissenschaft und Praxis. In F. J. Neyer & J. B. Asendorpf (Hrsg.), Psychologie der Persönlichkeit (S. 1-22). Berlin: Springer.
  • Buchholz, M.B. & Gödde, G. (2011). Unbewusstes. Gießen: Psychosozial-Verlag.
  • Jung, C. G. (1985). Die Archetypen und das kollektive Unbewußte. Gesammelte Werke, Bd. 9. Zürich: Walter Verlag.

 Podcast "Rätsel des Unbewussten" Folge 43: C.G. Jung und das Kollektive Unbewusste

Weitere Informationen: https://foto-psychologie.de/
Feedback: feedback@foto-psychologie.de
Ankündigung und Diskussion der Podcastfolgen: https://www.instagram.com/fotopsychologisch/